Schlagwort-Archiv: Weizen

Hansens Brauerei – Biere

Pilsener
Weißer mittelhaltbarer Schaum, naturtrüb, recht hell 3-4 EBC, die Nase sagt erstmal garnichts. Der Antrunk bringt eine leichte Vollmundigkeit, die in Kombination mit der Säure und einer Getreidenote den Gaumen verwöhnt schon bevor sich noch eine Karamellnote dazugesellt. Im Abgang kommt eine Hopfenbittere und eine leicht erdige Hopfennoten, sowie eine Nussnote dazu.

Schwarzbier
Hellbrauner flüchtiger Schaum. Ob das Bier naturtrüb ist, kann ich nicht sagen, weil es so schwarz ist, das ich nicht durchgucken kann. Süßer röstiger Geruch. Im Antrunk Röstaromen, ausgewogen vollmundig, malzig, Hopfenaroma. Im Abgang kräftige Bittere.

Weizen
Weißer flüchtiger Schaum. Sehr trüb, recht dunkel für ein helles Weizen ca. 6-7 EBC. Andererseits hat ja niemand was von einem helle Weizen gesagt bzw. geschrieben, es ist ja laut Karte ein Weizen. Aber ich schweife ab. Im Geruch kommen sofort die Fruchtnoten, eine evtl. vorhandene Banane wird aber von Pfirsicharomen überdeckt. Im Antrunk keine hervorstechenden Aromen. Aber dann kommen die Fruchtaromen über dich, wie der kleine Bruder vom Aventinus. Hocharomatisch und lecker, Karamell, Pfirsich, Mango. Ein wirklich sensationelles Bier. Hätte ich Siphons mit gehabt, ich hätte alles befüllen lassen was in den Rucksack passt.

IMG_1033