Fröhlich Meer Brauerei – Bad Zwischnahn

Die Fröhlich Meer Brauerei ist ein Restaurant und Hotel. Das Brauhaus liegt im Gebäude einer alten Tankstelle. Beide Gebäude sind toll beleutet und machen einen einladenden Eindruck.

20130126-154457.jpg
Der Innenraum ist sehr schön gestalet, mit bequemen Sitzgruppen und einem Ofen.

20130126-154309.jpg
Ich ordere alle Hausbiere und muss wohl irgendwie übersehen haben das auf der Karte auch ein Industriebier steht. Ich bekomme also noch ein viertes Bier hingestellt mit der Erklährung, dass das Hausbier wohl sehr süß sei und das manche Gäste das nicht mögen, und dass es deswegen auch ein anderes Bier gibt. Also klar sind die Biere vollmundig, aber ich finde sie lecker.

Zum Bier wird ein Bierbrot mit Schmalz gereicht. Das ist eine sehr schöne Idee. Ist eigentlich ein Amuse-Gueule, aber wenn man viel Bier bestellt, bekommt man offenbar auch Brot dazu.

Braumeister Thorsten Kaiser braut auch Saisonbiere ein, sie werden aber in den sozialen Medien nicht angekündigt. Die Bedienung sagt mir aber, dass ich das Winterbier um drei Stunden verpasst habe.

20130126-154630.jpg
Bier kann man auch mitnehmen. Die 1l Siphons gibt’s „pfandfrei“, was nicht anderes heißt, als dass man sie kaufen muss. 2l Siphons sind mit Pfand, hier gibt es das Geld also zurück.

Social Media technisch sieht es hier O.K. aus. Geschäftsführer Jörn Röben hat auf meine Email und auf die Facebook-Nachricht geantwortet.

Homepage

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *